Grüne Fraktion auf dem Bürgerfest

Unser Stand auf dem Bürgerfest traf wohl den Nerv der Zeit. Wir haben unsere Neujahrsvorsätze für den Klimaschutz mit den Bürger*innen geteilt und wollten wissen, was sie sich für 2020 vorgenommen haben. Das Spektrum unserer Besucher*innen reichte von weniger Konsum und mehr Unverpacktes über LEDs einsetzen, weniger Autofahren und mehr Bahnfahrten bis hin zu Verzicht auf eine Kreuzfahrt und dem Vorsatz, andere Menschen für den Klimaschutz zu begeistern. Lauter gute Vorsätze – lasst sie uns umsetzen!

Das sind die Neujahrsvorsätze 2020 für mehr Klimaschutz der Grünen-Stadträt*innen:

Luitgard Nipp-Stolzenburg:

“Ich nutze 2020 keine Streamingdienste und reduziere damit Stromverbrauch und CO2-Ausstoß.”

Felix Grädler:

“Ich esse 2020 weniger Fleisch.”

Marilena Geugjes:

“Ich fahre 2020 kein Auto.”

Sahin Karaaslan:

“Ich fahre 2020 mehr Fahrrad.”

Kahtrin Rabus:

“Ich kaufe 2020 noch mehr Unverpacktes.”

Christoph Rothfuß:

“Ich fahre 2020 nur ÖPNV und Rad.”

Anja Gernand:

“Ich vermeide 2020 beim Einkaufen Plastikverpackungen und kaufe noch mehr lose Waren auf dem Wochenmarkt.”

Manuel Steinbrenner:

“Ich fahre 2020 mehr Fahrrad.”

Nicolá Lutzmann:

“Ich versuche 2020 mein Badezimmer plastikfrei zu bekommen.”

Ursula Röper:

“Ich esse 2020 nur Äpfel aus der Region, am liebsten die leckeren alten Sorten.”

Frank Wetzel:

“Ich will 2020 nicht länger als 30 min. pro Tag online sein, um Energie zu sparen.”

Dorothea Kaufmann:

“Ich kaufe 2020 meine Mode nur aus zweiter Hand.”

Julian Sanwald:

“Ich verzichte 2020 auf Netflix & Co.”

Derek Cofie-Nunoo:

“Ich ernähre mich 2020 überwiegend pflanzenbasiert #veganexperience2020.”

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on pinterest
Pinterest
Share on print
Drucken

Weitere Neuigkeiten: