Stellenausschreibung: Bürgermeister*in für Klimaschutz, Umwelt und Mobilität

Stellenausschreibung von Bündnis 90/Die Grünen Heidelberg

Bei der Stadt Heidelberg ist zum 01. Oktober 2020 die Stelle einer/eines

hauptamtlichen Beigeordneten mit der Amtsbezeichnung „Bürgermeisterin/Bürgermeister“ (m/w/d)

für das neu eingerichtete Dezernat III „Klimaschutz, Umwelt und Mobilität“ zu besetzen.

Die Partei Bündnis 90/Die Grünen hat ein Vorschlagsrecht bei der Besetzung der Stelle.

Wir suchen daher ein*e Bürgermeister*in mit:

  • hoher Fachkompetenz in den Bereichen Klimaschutz, Umwelt und Mobilität
  • Führungserfahrung und hoher persönlicher und sozialer Kompetenz
  • Identifikation mit Ideen und Zielen grüner Politik
  • Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit und intensivem Austausch mit der grünen Gemeinderatsfraktion und dem Kreisvorstand von Bündnis 90/Die Grünen Heidelberg

Der Geschäftskreis des Dezernats „Klimaschutz, Umwelt und Mobilität“ wird folgende Ämter umfassen: Amt für Umweltschutz, Gewerbeaufsicht und Energie, Landschafts- und Forstamt, Abfallwirtschaft und Stadtreinigung sowie das Amt für Verkehrsmanagement. Eine Änderung des Geschäftskreises ist möglich und bleibt dem Gemeinderat der Stadt Heidelberg vorbehalten. Die allgemeine Stellvertretung des Oberbürgermeisters erfolgt entsprechend der numerischen Reihenfolge der Dezernate (Dezernate II bis VI).

Heidelberg setzt sich bereits seit vielen Jahren mit großem Engagement für den Klima- und Umweltschutz ein und hat hierzu bereits vielfältige Strategien und Maßnahmen entwickelt. Zudem soll in diesem Kontext künftig ein noch stärkerer Fokus auf den Bereich Mobilität gelegt werden. Gemeinsam wollen wir die Arbeit in diesen bedeutenden und zukunftsweisenden Handlungsfeldern weiter voranbringen, die vor uns liegenden Herausforderungen bewältigen und künftigen Generationen ein lebenswertes Umfeld erhalten.

Von den Bewerberinnen und Bewerbern erwarten wir, dass sie aufgrund ihrer bisherigen Tätigkeiten und Erfahrungen eine Qualifikation erlangt haben, die sie in die Lage versetzt, das verantwortungsvolle Amt kompetent zu führen. Derzeit sind alle Bürgermeisterposten in Heidelberg ausschließlich mit Männern besetzt, wir freuen uns daher ausdrücklich über Bewerbungen von Frauen. Wir suchen nicht ausschließlich Expert*innen mit Erfahrungen in den Bereichen Verwaltung und Politik, sondern auch aus Tätigkeitsbereichen in der Wirtschaft, Wissenschaft oder Zivilgesellschaft.

Die/der Beigeordnete hat die Rechtsstellung einer Beamtin/eines Beamten auf Zeit. Sie/er wird vom Gemeinderat gewählt. Die Amtszeit beträgt 8 Jahre. Neben den Dienstbezügen nach Besoldungsgruppe B 7 des Landesbesoldungsgesetzes Baden-Württemberg wird eine Aufwandsentschädigung gewährt.

Nach der in der Gemeindeordnung vorgesehenen Sollvorschrift hat für das Dezernat „Klimaschutz, Umwelt und Mobilität“ die Partei Bündnis90/Die Grünen ein Vorschlagsrecht bei der Besetzung der Stelle. Die Bewerber*innen in der engeren Wahl stellen sich auf einer Nominierungsveranstaltung vor und werden von den Mitgliedern der  Partei Bündnis 90/Die Grünen am 25.3.2020 gewählt.

Wenn Sie sich der Herausforderung stellen wollen, richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (insbesondere tabellarischem Lebenslauf und beglaubigten Zeugnisabschriften) bis spätestens 16. Februar 2020 per E-Mail an den

Fraktionsvorsitzenden Derek Cofie-Nunoo: cofie-nunoo@gruene-heidelberg.de

und Kreisvorsitzenden Florian Kollmann: kollmann@gruene-heidelberg.de

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung zudem per Post an den

Oberbürgermeister
der Stadt Heidelberg
Postfach 10 55 20
69045 Heidelberg

Hier können Sie die Stellenausschreibung als PDF-Datei herunterladen!

Die Stellenausschreibung der Stadt Heidelberg gibt es hier: Hier klicken!

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on pinterest
Pinterest
Share on print
Drucken

Weitere Neuigkeiten: