Grüne-Fraktion unterstützt CDU-Vorschlag: Eternit-Hallen für Betriebshof prüfen

Die Grünen-Fraktion unterstützt den konstruktiven Vorschlag der CDU, die Entscheidung über die Betriebshof-Planung zu vertagen. Das ermöglicht die Chance, eine städtebaulich bessere und bei der Bevölkerung akzeptierte Lösung zu finden. Auch die Eternit-Hallen als möglichen Standort zu prüfen, befürworten die Grünen.

“Wir begrüßen den konstruktiven Vorschlag der CDU und unterstützen das Vorgehen in einem gemeinsamen Sachantrag. Dadurch besteht die Chance, dass wir die städtebauliche Entwicklung in Bergheim nicht verhindern, die landwirtschaftlich genutzte, ökologisch hochwertige Fläche in Rohrbach und Wieblingen nicht opfern und eine zukunftsfähige Lösung für einen attraktiven ÖPNV in Heidelberg schaffen”, so der Grünen-Fraktionsvorsitzende Derek Cofie-Nunoo.

Zudem könne die Zeit genutzt werden, um in einem integrativen Verfahren mit den Bürger*innen der betroffenen Stadtteile ins Gespräch zu kommen, damit eine einvernehmliche Lösung bis zur Sommerpause auf Grundlage stabiler Mehrheiten mit ausreichender Akzeptanz in der Bevölkerung entwickelt werden kann.

“Wir brauchen eine gute Lösung für Bergheim, Rohrbach und Wieblingen. Lasst uns diese Chance für eine zukunftsfähige Stadtentwicklung in Heidelberg nicht leichtfertig verspielen und eine gute und nachhaltige Lösung finden. Wir würden uns freuen, wenn auch die anderen Fraktionen und politischen Gruppierungen im Gemeinderat sich dem gemeinsamen Antrag anschließen”, so Cofie-Nunoo.

Die Grünen-Fraktion hatte die aktuelle Betriebshof-Planung bereits mehrfach kritisiert. Der geplante Betriebshof hat nicht die erforderliche Kapazität, die vorgesehene Bebauung verhindert den Wohnungsbau in Bergheim, und landwirtschaftlich genutzte, ökologisch hochwertige Fläche in Rohrbach oder Wieblingen müssen für zusätzliche Abstellanlagen geopfert werden.

Der gemeinsame Sachantrag von CDU, Grünen und Heidelberger vom 03.05.2021 im Wortlaut: Hier klicken!

Artikel in der Rhein-Neckar-Zeitung vom 05.05.2021: Hier klicken!

Foto: Kalkbreite in Zürich: Genossenschaftliche Wohnen über einer Straßenbahnhalle.

Fotograf: Michael Egloff

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on pinterest
Pinterest
Share on print
Drucken

Weitere Neuigkeiten: